Landesmeisterschaft der WAKO am 29. April 2017 in Bremen

Am 29. April reiste Shihan Hamadi Silini mit seinen Schülern Ramin und Katja zur Landesmeisterschaft der WAKO in Bremen. Sensei Astrid und Sempei Jan Carsten fuhren ebenfalls mit, um die beiden Kämpfer und Shihan zu unterstützen.

Es gingen ca. 100 Kämpfer in den Klassen Pointfight und Leichtkontakt an den Start.

 

Genauso auch Ramin, der sich mit seiner Top Leistung den 1. Platz im Leichtkontakt spitzenmäßig erkämpft hat. Im Finale hat er durch eine super Beintechnik (Maewashi Geri Jodan) den Kampf durch ein K. O. beendet. Somit hat Ramin sich für die Deutsche Meisterschaft der WAKO qualifiziert.
Dieser Kampf bliebt nicht unbeobachtet. Shihan wurde mehrmals von den Kampfrichtern und auch von Startern für den Kampfstil und die sauberen Techniken von Ramin gelobt.

Auch Katja konnte sich souverän den zweiten Platz im Semikontakt erkämpfen und ist ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft der WAKO qualifiziert.